"Der Weg ist das Ziel!" - Konfuzius, 551 v.Chr. - 479 v.Chr

Mitgliedesbeiträge 2018


Der Mitgliedsbeitrag gilt unabhängig vom Eintrittsdatum immer für das gesamte laufende Kalenderjahr. Ausnahme: Bei Eintritt ab 1. September wird nur noch 50% des Jahresbeitrag erhoben.

A-Mitglied 52 €
B-Mitglied 28 € Partner oder Ehegatte vom A-Mitglied
Familien 80 € A + B mit allen Kindern bis 18 Jahre
C-Mitglied 20 € Als A oder B Mitglied einer anderen Sektion angehören.
D-Mitglied 28 € Junioren 19-25 Jahre.
J-Mitglied 15 € Jugend 14-18 Jahre
K-Mitglied 10 € Kinder bis 14 Jahre

Wer kann C Mitglied werden, warum zahlen C-Mitgleider weniger. Wer schon in einer anderen DAV Sektion Mitglied ist kann bei uns gerne sogenanntes C-Mitglied werden und ist dann 100% gleichgestellt mit unseren anderen Mitgliedern. Weil der Anteil für den DAV Hauptverband nur 1x pro Person abgeführt werden muss, macht dies immer die Sektion bei der man zuerst Mitglied wird - deshalb ist der C-M.Beitrag entsprechend geringer.

Sie möchten DAV-Mitglied werden?

Online Mitgliederaufnahme Klassische Anmeldung
Bitte den Mitgliedsantrag ausdrucken, ausfüllen und per Post oder E-Mail (Scan oder Foto) an uns senden. Mail-Adresse: info@dav-leitzachtal.de

Online Anmeldung
Sie erhalten sofort nach der Anmeldung einen provisorischen Mitgliedsausweis per Email. Zum Anmelden brauchen Sie die IBAN Ihres Bankkontos. Hier gehts zur Online-Anmeldung


Der Alpenvereinsausweis

DAV Ausweis

  • Sektionsnummer DAV Leitzachtal = 152, Ortsgruppe = 00
  • Die neuen Ausweise werden erst Mitte Februar versenden. Alle DAV Ausweise sind deshalb immer bis Ende Februar des nächsten Jahres gültig (Gültigkeit steht unter der Unterschrift).


    Vorteile einer Mitgliedschaft im Alpenverein

    Als Mitglied in unsere Sektion werden Sie auch Mitglied im Deutschen Alpenverein. Eine starke Gemeinschaft mit über 1,2 Millionen Mitgliedern, ca. 323 Hütten, ca. 30.000 km Wege und Steige... mehr Zahlen

    Bergsport

  • in Ausbildungskursen alles Wichtige rund um den Bergsport lernen
  • attraktive Tourenprogramme der Sektionen unter qualifizierter Führung nutzen
  • Tourenpartner und Gleichgesinnten kennen lernen
  •  

    Naturschutz

    Der DAV ist seit 1984 als Naturschutzverband in Bayern anerkannt, seit 2005 auch auf Bundesebene und seit 2008 als Umweltorganisation in Österreich. Der Natur- und Umweltschutz ist wesentlicher Bestandteil der Arbeit auf allen Ebenen des DAV.

    Schlierseer Hütte

    Hütten

  • günstigere Übernachtungen auf über 2.000 Alpenvereinshütten und
  • exklusiver Zugang zu Selbstversorger-Hütten, als Mitglied der Sektion Leitzachtal z.B. auch die Schlierseer Hütte (bei der Oberen Firstalm im Spitzingsee- Brecherspitz-Gebiet), die Sie über die Sektion Schliersee im reservieren können.

  • Information

  • kostenloser oder vergünstigter Zugriff auf Karten, Führer oder Bücher in den DAV-Bibliotheken
  • sechsmal jährlich das Bergsteigermagazin PANORAMA kostenlos frei Haus
  • Sicherheit

  • mit dem Alpinen Sicherheit Service (ASS) weltweiten Versicherungsschutz bei allen Bergsport-Unternehmungen genießen
  • aktuelle Informationen zur Sicherheit im Bergsport, praxisorientiert aufbereitet von der DAV-Sicherheitsforschung
  • Freizeit

  • durch gemeinsame Erlebnisse neue Freunde finden; Abenteuer, Spaß und Herausforderung für Groß und Klein erleben
  • Möglichkeit an attraktiven Touren und Reisen teilzunehmen
  • Preisnachlass für Reisen des DAV Summit Club
  • Klettern

  • deutschlandweit kostenloser oder vergünstigter Zugang zu den DAV Kletteranlagen
  • Förderprogramme für Nachwuchs- und Spitzenkletterer
  • Selbst aktiv werden

  • Möglichkeit einer qualifizierten Ausbildung zum Fachübungsleiter oder Trainer
  • Einsatz auf Umweltbaustellen und bei der Pflege des alpinen Wegenetzes
  • Mithilfe bei der Sanierung und Instandhaltung der Alpenvereins-Hütten
  • bei Interesse ehrenamtliches Engagement in einem der vielen Bereiche der Sektionsarbeit.